Home Neuigkeiten
17 | 10 | 2017
The News
11.02.-13.02.2013, Fächerübergreifender Unterricht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SL   
Mittwoch, den 12. Februar 2014 um 12:40 Uhr

11.02.-13.02.2014, Fächerübergreifender Unterricht 

Ziel des fächerübergreifenden Unterrichts ist die Vernetzung von Inhalten verschiedener Fächer. Die Vorbereitung, Planung und Durchführung erfolgte auf Jahrgangsstufenebene durch die Fachlehrer.Die Schüler beschäftigten sich in den letzten 3 Tagen mit interessanten und abwechslungsreichen Themen. Hier nun einige Eindrücke aus den verschiedenen Klassenstufen: (weitere Ergebnisse u.Fotos folgen!)

alt alt

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Februar 2014 um 12:54 Uhr
Weiterlesen...
 
21.-23.01.2014 Klassenstufe 07 im OKJ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SL   
Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 10:50 Uhr

21.-23.01.2014 - Lernen am anderen Ort: Die 7. Klassen beim Offenen Kanal in Jena

Am 21., 22. und 23. Januar unternahmen unsere 7. Klassen jeweils an einem Tag eine Exkursion zum Offenen Kanal nach Jena, um dort einen Beitrag für die Sendung „Rabatz“ zu produzieren, die samstags um 13 Uhr auf der Frequenz UKW 103,4 MHz zu hören ist.

In den Deutschstunden vor dem Besuch in Jena erarbeiteten die Schüler Sendebeiträge, d.h. Features, Interviews, die Moderation. Dabei beschäftigten sich die drei Klassen mit unterschiedlichen Themen: Klasse 7I – Goethe und Balladen, Klasse 7II – Mittelalter, Klasse 7III – Sport.

Mit ihren Texten, Ideen und ausgewählter Musik fuhren die Schüler nach Jena. Nachdem die Medienpädagogin des OKJ, Dr. Eckelkamp, die Studiotechnik erläutert hatte, konnten die Schüler diese selbstständig nutzen und ihre Sendebeiträge aufnehmen und schneiden. Das erforderte durchaus Geduld und Präzision sowie zügiges Arbeiten, denn die Zeit verging schnell.

Das Ergebnis sind interessante und informative Sendungen sowie viele Eindrücke vom Arbeitsplatz Radio.

Frau Sillmann-Grübsch 

alt


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Januar 2014 um 12:01 Uhr
 
21.01.2014 "Zusammen für starke Wissenschaften im Osten Thüringens" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SL   
Mittwoch, den 22. Januar 2014 um 14:21 Uhr

21.01.2014 - Mannschaftswettbewerb "Zusammen für starke Wissenschaft im Osten Thüringens" Klassenstufe 7/8

alt

Jonathan Clauß (08II),Julia Bergner (07II), Jonas Opitz (07III) und Marcus Wunderlich (08II) vertraten unsere Schule zum Mannschaftswettbewerb "Zusammen für starke Wissenschaften im Osten Thüringens" der Klassenstufe 7/8 und belegten einen ausgezeichneten 7. Platz. Es nahmen 24. Mannschaften aus Ostthüringen teil. Sie mussten ihr Wissen in den Fächern Physik, Chemie, Biologie, Mathematik und Englich/ Geografie unter Beweis stellen.

Herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Januar 2014 um 11:48 Uhr
 
Weihnachtskonzert, 18.12.2013 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SL   
Mittwoch, den 18. Dezember 2013 um 18:31 Uhr

Weihnachtskonzert, 18.12.2013

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden auf und hinter den Bühnen für das wunderschöne Weihnachtskonzert.

alt

  alt alt

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. Dezember 2013 um 10:56 Uhr
Weiterlesen...
 
Kita-Projekt der Klassenstufe 08 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: SL   
Donnerstag, den 28. November 2013 um 00:00 Uhr

Service Learning - "Wir übernehmen Verantwortung" - KITA-Projekt Klassenstufe 08

Jonathan Clauß und Markus Wunderlich (08II) während ihres KITA-Projekts im Kindergarten "Schawespatzen"       

alt alt

Auszüge aus den Erfahrungsberichten des Kindergartenpraktikums 2013

„Ich fand das Kita-Praktikum wunderbar. Das Einzige, woran ich mich wohl niemals gewöhnen würde, wäre, täglich dem Geschrei übermotivierter Kinder ausgesetzt zu sein. Man kann es ihnen jedoch nicht lange übel nehmen. … Es war sehr interessant, am Alltag der Kinder  teilzunehmen, wobei mich einige an meine Schulkameraden erinnerten… manche werden wohl nie erwachsen…. Am Ende war ich schon traurig, die süßen, lustigen Kinder wieder gegen den langen Schulalltag eintauschen zu müssen.“                                                       

                                                                                                                          Luisa Bähring, Kindergarten     „Zwergenhügel“, Quirla

 „Ich werde mir vor allem eines merken: Zwischen uns älteren und jüngeren Kindern gibt es keine großen Unterschiede, die Kleinen sind eigentlich fast wie wir. Sie lachen zusammen und wenn sie einmal einen schlechten Tag haben, sind sie vielleicht mal ein bisschen schlecht gelaunt. Aber einen Unterschied zwischen uns gibt es: Ich glaube, die kleinen Kinder streiten sich nicht so oft wie wir Großen…“                                              

                                                                                                                    Gina-Sophie Siedentopf, „Haus Sonnenschein“, Stadtroda 


Wir möchten uns herzlich bei den Leiterinnen und Erzieherinnen der Kindertagesstätten bedanken, dass Sie unseren Schülern ein Praktikum in Ihrer Einrichtung ermöglicht und sie während dieser Woche betreut haben.

 

Die Schüler haben neue Erfahrungen im Umgang mit jüngeren Kindern gemacht und auch gelernt, wie anstrengend der Beruf des Erziehers sein kann. Doch die  meisten von ihnen kamen mit positiven Eindrücken, Gedanken und Gefühlen in die Schule zurück, ja brachten sogar zum Ausdruck, dass sie „ihre“ Kleinen regelrecht vermissen.

 

Es sind bereits großartige Bilddokumentationen und beeindruckende Tagebücher in englischer Sprache entstanden. Diese werden zum Tag der offenen Tür in unserer Schule am 01.03.2014 präsentiert, wozu die Erzieherinnen herzlich eingeladen sind.

 

Natürlich ist es auch möglich, die Schülerarbeiten im Anschluss in den Einrichtung auszustellen.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich aus diesen ersten Erfahrungen eine gute Zusammenarbeit für die nächsten Jahre entwickelt und wir auch im kommenden Schuljahr Schüler in Ihrem Kindergarten anmelden dürfen.

 

Für die Ideen und Verbesserungsvorschläge danken wir den Erzieherinnen und werden uns bemühen, diese bei der Vorbereitung einzubeziehen.

 

Die Organisatoren des Praktikums            

Chr. Lehmann, K. May, P. Mayer, Chr. Nechwatal

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Februar 2014 um 22:11 Uhr
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 9 von 18