Login

 

 

 

STIPENDIATENPROGRAMM FÜR BEGABTE GYMNASIASTINNEN UND GYMNASIASTEN

Die Stiftung Bildung für Thüringen und ihre Partner möchten mit dem Schülerstipendium für begabte Gymnasiastinnen und Gymnasiasten der Klassenstufen 11 und 12, Klassen 12 und 13 des Schülerkollegs bzw. des Beruflichen Gymnasiums folgende Ziele erreichen:

Schule

  • die naturwissenschaftlich-technischen Begabungen von Gymnasiastinnen und Gymnasiasten unterstützen und deren Entwicklungschancen verbessern 
  • den Übergang in ein naturwissenschaftlich-technisches Hochschulstudium erleichtern
     

Beruf

  • die Voraussetzungen für eine akademische Laufbahn verbessern
  • Karrierewege durch frühzeitige Kontakte in die Unternehmen aufzeigen
  • Praxiserfahrung durch Praktika in Thüringer Unternehmen gewährleisten
  • Patenschaften zwischen Unternehmen und Schulen bzw. Schülerinnen und Schülern anstreben
  • Begleitung durch Unternehmen während des Studiums sichern
     

Hochschulen

  • Studierende erschließen
  • Kooperationen Gymnasium-Unternehmen-Hochschule
  • Forschungs- und Know-how-Transfer zwischen Begabten und Hochschulen
  • Frühstudienangebote/Schnuppervorlesungen mit naturwissenschaftlich-technischen Inhalten
  • Praktikum in Hochschulinstituten

Gesellschaft

  • Vorbildfunktion für andere stärken
  • Sozialkompetenz der Jugendlichen für die Gesellschaft fruchtbar machen
  • Fachkräftebedarf sichern
  • Abwanderung verhindern
  • Frauen Karrierechancen eröffnen

Quelle und weitere Informationen: http://www.bildung-fuer-thueringen.de/stipendiatenprogramm.html